Badespaß pur am Gardasee

Endlich war es Pfingsten wieder soweit und der Defender legte Richtung Italien ab. Es ging wie schon so oft zum Lieblings-Campingplatz der Kinder an den Gardasee.

Ich war auch über den Winter regelmäßig mit den Kindern beim Baden und trotzdem spürte man bei Paul immer wieder eine Angst vor dem Wasser, den Sprudlern im Schwimmbad oder den Duschen. Nun hatten wir aber endlich ein paar Tage am Stück Zeit, zu lernen, dass man Wasser geniessen kann. Erst an Ostern hatte er eben genau am selben Ort das Fahren mit dem Laufrad lieben gelernt.

Schnell wich dann auch wieder die erste Scheu und egal ob im Pool oder dem teils aufgewühlten Gardasee, Paul hatte seinen Spaß im Wasser. Ich war abgesehen von den Mahlzeiten praktisch den ganzen Tag mit meinen zwei Wasserratten am oder im Wasser und es wurde uns keine Minute langweilig.

Was haben wir sonst noch gemacht? Eigentlich nichts, wir haben zweimal am Tag zusammen warm gekocht, die Kinder sind mit Freunden rumgezogen, waren auf dem Spielplatz, der direkt neben unserer Parzelle lag. Urlaub eben.

Vor lauter bin ich auch nicht zum Fotografieren gekommen, aber Nele und Paul haben fleissig gefilmt und heraus kam ein Film der hoffentlich unseren Spaß am Wasser dokumentiert. Die Kurzfassung findet ihr hier. In der langen Version spielen die Freunde der Kinder eine große Rolle, weswegen diese Version natürlich nicht online geht.

Apropos Freunde: Nele und auch Paul haben tolle Freunde gefunden und auch ich durfte mich über ein paar tolle Menschen freuen die uns in diesem Urlaub begegnet sind. Viele Grüße im Besonderen nach Windach und Bad Kötzting. Ein Ort (und damit die Menschen) fehlt leider in der Liste, hier habe ich leider keine Kontaktdaten. Wir würden uns freuen wenn sich die Familie mit dem Defender mal bei uns meldet.

Hier ein paar unserer Bilder:

Und hier noch das versprochene Video:

Die coole Sommermusik ist übrigens von den DJ Quads.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.