Diesmal gab es keine „Live“-Blogeinträge, aber warum eigentlich? Ganz einfach: wir sind jeweils mit Sonnenuntergang und den Kindern ins Bett und meistens mit Sonnenaufgang wieder aufgestanden. Tagsüber blieb einfach zu wenig Zeit für die digitalen Postkarten… weiterlesen

Angekommen in diesem Paradies verbrachten wir einige Tage am Strand und in der umliegenden Gegend. Bereits auf der Suche nach dem Campingplatz auf dem wir dann untergekommen waren, hatten wir einen Quadverleih entdeckt, und da scharrte dann jemand doch recht deutlich mit den Hufen… weiterlesen

Die Grenzen entlang des Autoputs sind keine Herausforderung mehr für uns. Ausgerüstet mit gültigen Reisepässen und einer grünen Versicherungskarte sowie dem Fahrzeugschein ist die einzige verbleibende Frage ob wir neue Stempel in unsere Pässe bekommen. Die Ein- und Ausreise in die Türkei ist da schon eine andere Hausnummer… weiterlesen