Los gehts in den Sommerurlaub 2016

In diesem Augenblick sind die Urlaubsvorbereitungen abgeschlossen (oder wurden als nicht wichtig erachtet) und wir düsen mit einem kleinen Umweg Richtung Kroatien. Einen Umweg machen wir um Lukas am Gardasee aufzugabeln, er wird bis morgen seinen Alpencross hoffentlich ohne Sturz abgeschlossen haben.

Die Urlaubsvorbereitungen werden dabei immer weniger, den Küchenkoffer haben wir soweit aufgerüstet, dass er das ganze Jahr auf dem Dach bleiben darf. Früher bedienten wir uns zum Beispiel der heimischen Töpfe, die dürfen ab sofort zu Hause bleiben.

Auch die Badetasche ist immer gepackt, sie wird für den Urlaub nur mit Krabbi und Haii erweitert. Was also bleibt ist das Verstauen der Bettwäsche inkl. Schlafsäcken und das Packen der Klamotten.

Meine Lieblingsreisevorbereitung dauert dabei etwas länger: Ich sammle Informationen über potentielle Urlaubsländer aus Reiseberichten im Netz, Reiseführern (auch speziellen Offroad-Reiseführern) und Gesprächen mit Menschen die diese Orte schon besucht haben. Diese Informationen trage ich dann in der jeweils passenden freytag & berndt Autokarte zusammen. So kann ich unterwegs schnell eine Alternative suchen, falls wir zum Beispiel keine Lust haben das Ziel der Tagesetappe zu erreichen und vermeide es besondere Orte zu übersehen.

Neben Sehenswürdigkeiten, besonders gut wirkenden Campingplätzen und Offroad-Touren enthalten die Karten eine weitere wichtige Information: die lokalen Spezialitäten. Wenn wir im Urlaub eher selten zum Essen gehen, versuche ich unterwegs die „einheimischten“ Lokale, Strassenstände und Märkte rauszusuchen und dort eben diese Spezialitäten zu probieren.

Dieses Jahr kommen gleich ein paar mehr Karten in den Defender, hatte ich für letztes Jahr Kroatien vorbereitet, reist dieses Jahr eine noch nicht genutzte, aber durch das Eintragen der Informationen schon abgenutzte, Albanien Karte mit uns.

Sicher ist dabei nichts, ausser dass wir Richtung Kroatien fahren und das ich jemandem versprochen habe nochmal am goldenen Horn vorbeizuschauen 🙂

 

Albanien

1 Kommentar

  1. Während Ihr die Welt bereist, bin ich voll im Stress mit einer Maus, die sich in meine Küche geschlichen hat. Mein Haus ist nicht mehr mein Haus, sondern das der Maus. Dabei ist sie ja so klein, aber ich werde ihr nicht Herr. Euch wünsche ich viele tolle Erlebnisse. Solltet Ihr am Mo. 8.8. um 11 Uhr und 12 Uhr Zeit haben, stellt eine Skulptur dar und bewegt Euch nicht, je 10 Minuten lang. Bitte das Foto sofort an meine E mail schicken. Gute reise Eure Rose und OMA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.