Lieblingsstück: Küchenkoffer

Praktisch seitdem wir campen begleitet uns ein Koffer, der vollgepackt mit Utensilien dafür sorgt, dass wir uns jederzeit selbst versorgen können.

Wurde anfangs noch viel mit den Inhalten experimentiert ist nun endlich Ruhe eingekehrt, die Checkliste der Inhalte ist fix und so geht das Packen sehr schnell von der Hand.

Es ist erstaunlich was in den kleinen Alukoffer so alles rein passt:

Bitte entschuldigt die Bildqualität, Drone und iPhone hatten an diesem Tag eine anscheinend keinen guten Tag 🙁

Das Einräumen des Puzzles übernimmt dankenswerterweise Lena. Der Koffer selbst ist in der Zwischenzeit wohl 31 Jahre alt. Die Zarges-Box habe ich damals von meinem Vater in einem kleinen Metallwarenladen in der Münchner Türkenstrasse als Reisekoffer geschenkt bekommen. Der Koffer hat sich schon auf meinen Fernreisen bewährt und kommt nun zu neuen Ehren.

In diesem Jahr haben wir mit einem eigenen Reisebesteck und zwei Töpfen die nur für unterwegs gedacht sind, nochmal in den Koffer investiert. So gefüllt kann er nun die ganze Campingsaisson auf dem Defender bleiben und wir haben eine große Position weniger vorzubereiten wenn es los geht.

Und hier als Anregung für einen eigenen Küchenkoffer unsere Packliste als PDF:

Camping Checkliste

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.