Videorückblick Mali Lošinj

Warum gab es eigentlich kein Video aus dem Urlaub? Was war passiert? Wir erklären alles…

Nele hat ein tolles Schuljahr hingelegt, aber das ist doch noch gar nicht vorbei? Ist es auch nicht, aber Sie hat bereits ein Übertrittszeugnis für eine weiterführende Schule bekommen und hat damit Ihre Ziele erreicht.

Nele liebt es YouTube zu schauen, aber sie liebt es auch Videos selbst zu erstellen. Zum Zeugnis hat sie von mir ein Rode Wireless Go bekommen um ihre Ambitionen als YouTuberin, Kamerafrau und Reporterin zu unterstützen.

Rode scheint für die Generation YouTube zu sein, was Sennheiser für die Generation meines Vaters war und ich muss dem Produkt, der Anleitung und der Verpackung erstmal wirklich Respekt zollen. Schön und durchdacht gemacht.

Woran ich nicht gedacht hatte: das Öffnen von Klappen an der GoPro führt dazu, dass diese nicht mehr nahezu immun gegen die Elemente ist. Nele hatte viel Spaß am Umbau der Kamera, aber halt nur bis zum ersten Wassereinsatz.

Papa, ich bau die GoPro zusammen

War dann auch das letzte was ich von der Hero 6 Black gehört habe, eigentlich wollte ich die Kamera noch nicht aktualisieren, aber das Ding hat uns im Urlaub wirklich gefehlt und so ist die alte jetzt bei eBay und die neue da.

Die GoPro ist wirklich gut und durchdacht konstruiert, aus meiner Sicht die ideale Kamera für Kinder aber es war durchaus etwas erschreckend wie schnell das Wasser wirklich das ganze Gehäuse durchdrungen hat obwohl nur eine Klappe geöffnet war. Mein iPhone kann das deutlich besser.

Auf mehr Videos von und mit Nele, freu ich mich schon.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.