Lieblingsrezept: Fr├╝hlingshafter Erdbeerkuchen ­čŹô

Was gibt es besseres als an einem Fr├╝hlingsmorgen Erdbeerkuchen zu naschen? Richtig, nichts!

Hier mein geliebtes Erdbeerkuchen Rezept, dass wirklich sehr einfach und ziemlich schnell geht.­čśő

Kuchenboden:

  • 125g Zucker
  • 125g fl├╝ssige Butter
  • 125g Mehl
  • 3 Eier (Gr├Â├če M)
  • halbe Packung Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver 

Puddingschicht:

  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 400ml Milch
  • 2 EL Zucker

Letzte Schicht:

  • 1 Packung Tortenguss (rot)
  • 250ml Wasser┬á
  • 2 EL Zucker
  • 500g Erdbeeren┬á

Zus├Ątzlich:

  • etwas Butter f├╝r die Form
  • etwas Mehl f├╝r die Form
  • eine 26 Zentimeter Springform

Kurz vorab:

Ich lasse den Springform-Ring bis zum Schluss drauf. Viele verwenden aber auch einen Tortenring, braucht aber kein Mensch. ­čśë

Kuchenboden:

Vor dem Anr├╝hren des Teiges, den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Nun die Springform mit Butter einfetten und mit Mehl best├Ąuben. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker gut auf schlagen. In einer anderen Sch├╝ssel, das Mehl und das Backpulver vermischen und anschlie├čend in die Eier Mischung hinzu sieben. Wenn alles gut verr├╝hrt ist, die fl├╝ssige Butter nach und nach unterheben. Den fertigen Teig in die Form geben und f├╝r 25 Minuten backen. (Tipp: stecht mit einem Zahnstocher nach ca. 10 Minuten ein paar mal in die Mitte des Tortenbodens, sodass kleine Luftl├Âcher entstehen und dieser nicht zu hoch aufgehen kann.) Nach dem Backen den Kuchen ausk├╝hlen lassen. Ist euch er Boden zu stark gew├Âlbt, schneidet es einfach ab und vernascht es w├Ąhrend dem weiter backen ­čĄş­čśő.

Puddingschicht:

Nach der Pudding Anleitung, das Puddingpulver mit dem Zucker vermengen und mit 5 El Milch glatt r├╝hren. Sobald die restliche Milch kocht, die Pudding Mischung unter st├Ąndigem R├╝hren und niedriger Temperatur unter mischen. (Tipp: nehmt unbedingt weniger Milch, wie auf der Verpackung angegeben, zum aufkochen her. Damit der Pudding nachher fester wird.) Die noch warme Pudding Ma├če ├╝ber den Boden gie├čen und wieder einmal abk├╝hlen lassen.

Letzte Schicht:

Die Erdbeeren waschen, halbieren und auf dem Kuchen verteilen, dass der ganze Kuchen bedeckt ist. Danach den Guss mit Zucker und Wasser anr├╝hren. Kurz aufkochen und 1 Minute abk├╝hlen lassen. Nun langsam ├╝ber die Erdbeeren verteilen. Mit einem L├Âffel ├╝berziehe ich die eventuell herausstehenden Erdbeeren noch, mit Tortenguss, damit diese nachher auch einen sch├Ânen Glanz erhalten. Den fertigen Kuchen f├╝r 1 Stunde in den K├╝hlschrank stellen und danach in vollen Z├╝gen genie├čen.┬á

Ich hoffe euch schmeckt das Rezept genauso gut wie mir! Guten Appetit ­čśŐ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.