Road Trip Griechenland: Kalamitsi Beach

Auf unserem Weg durch Chalkidiki kommen wir auf Sithonia an.

Auf dem Campingplatz waren wir 2013 schonmal, damals aber noch mit einem angemieteten mobile home. Sieben Jahre später besuchen wir das Thalatta Kalamitsi Village Camp erneut und erleben es direkt vom Strand aus.

Der wunderschöne Strand lädt zu einem friedlichen Bad in der Ägäis ein, das glasklare Wasser kann aber auch anders und einen Tag haben wir zu unserer großen Freude ordentlich Seegang und damit jede Menge Spaß in den Wellen.

Paul ist jeden Abend mit seinem Fahrrad unterwegs und umkreist mit anderen Kindern (zumeist Mädels) den Spielplatz. Zudem gibt es unheimlich viele neue Lebewesen zu entdecken und dokumentieren.

Für Paul gab es dann noch ein ganz besonderes Highlight: man konnten sich neben anderen Gefährten Kinderquads ausleihen. Die Einsteigerversion hatte er im Handumdrehen im Griff und so konnte er noch in der gebuchten halben Stunde auf das bereits erspähte Dinoquad umsteigen.

Cutterin unter erschwerten Bedingungen

Nele hat sich unterdessen mit dem Thema Videoschnitt auseinandergesetzt und einige Folgen unserer kleinen Serie selbst geschnitten.

Auf dem Campingplatz treffen wir auch erstmals auf ein paar deutsche Touristen. Aus den geplanten zwei Nächten werden ein paar mehr, was uns endlich auch mal einen Waschtag ermöglicht.

Waschtag unterwegs

Der Stellplatz für ein Dachzelt, zwei Erwachsene und zwei Kinder kostet hier faire € 40.-.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.