Kroatien 2015: Zurück nach Cres

Es sollte noch einen Zwischenstopp auf dem Rückweg nach Hause geben und dafür wollten wir eigentlich nach Krk. Aber auf Krk gibt es eine Hochsaison und dann plötzlich keine freien Camping-Plätze. Also ging es Abends noch weiter auf die Insel Cres.

Cres hatten wir schon letztes Jahr besucht, dieses Mal wurde es dann aber ein anderer Camping-Platz. Nicht ganz so malerisch, dafür mit mehr Möglichkeiten. Diese haben wir dann auch in Form einer Bootsfahrt genutzt und haben von Cres aus gleich mehrere kleine Inseln und eine blaue Grotte angesteuert.

Und mit diesen Tagen neigt sich unser Urlaub seinem Ende zu, morgen geht es zurück nach Hause. Auch zu einem Ende kommt unser Urlaubs- bzw. Privates-Tagebuch über diesen Blog. Bis zum Jahresende bleiben die Inhalte aber wo sie sind, dann wird die Seite wohl eine neue Zukunft bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.