Wenn es am schönsten ist…

Irgendwer hat mal gesagt man solle gehen wenn es am schönsten ist. Ich halte das für Quatsch aber es hat uns halt doch erwischt und wir sind gegangen.

Wir hatten einen wirklich tollen letzten Tag! Lukas hat seinen Geburtstag mit seinen Geschenken eingeläutet und wir wollten eigentlich nur noch einen schönen Tag am Meer und in unserer Strandbar verbringen, aber es wurde wie jeden der letzten Tage etwas mehr.

Nachdem wir den dritten Tag in Folge (sonst nicht meine Art) in unserer Standbar waren und unser Wirt langsam ins Grübeln kam wie er unseren Forderungen nach immer noch mehr griechischen Spezialitäten gerecht werden konnte, lies er sich doch wieder etwas neues einfallen.

Er wollte uns den Hauptgang eigentlich erstmal kosten lassen um dann zu entscheiden, aber Geburtstags-Lukas und ich haben direkt zugeschlagen und wurden nicht enttäuscht!

Noch mehr Überraschendes gabs zum Nachtisch: auf einen dezenten Hinweis zu beginn unseres Besuchs gab es für Lukas einen weiteren Geburtstagskuchen. Unser Wirt (Fischer und Landwirt) hatte keine 13 als Kerze, so gab es eine 6 und eine 7.

Auf der Suche nach den schönsten Stränden Europas haben wir somit ein neues Highlight, das sich deutlich an der Spitze zu unseren bisherigen Entdeckungen absetzt:
Wer mit Kindern in Griechenland reist, gerne gut isst und dabei die Zeit vergessen möchte darf diesen Strand und diese Taverne nicht verpassen:

Viele liebe Grüße an eine kleine Horde ganz besonderer Menschen mit denen wir große Teile unsere Urlaubs verbracht haben und die jetzt hoffentlich noch die Sonne geniessen! Wir hoffen es war nicht der letzte gemeinsame Urlaub!

Und hier noch ein paar Bilder zu unserem vorerst letzten Tag in Griechenland:

2 Kommentare

  1. Ich kann euch so verstehen… Wir lassen gerade unseren letzten Abend in Valencia ausklingen… Mit agua de valencia (cava osaft und Gin) … Das Getränk unseres urlsubs! Morgen geht es noch auf shopingtour nach Barcelona und am Dienstag der Flug zurück ins kalte München…

    Ich wünsche euch ein gutes ankommen und melde mich die nächsten Tage wenn ich in der regendepression liege bei euch 😉

    Viele Grüße

    Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.