Ein ganz besonderer Ostersonntag 2018

Eigentlich ist jeder Ostersonntag ein ganz besonderer Tag. Nele wachte heute kurz nach Sonnenaufgang auf und erinnert mich an dieses besondere Ereignis, lässt sich dann aber überreden sich noch einmal umzudrehen und zu schlafen bis Paul auch wach wird.

Dieser Sonntag ist dann aber dann doch ein ganz besonderer Ostersonntag: Nele hat sich entschlossen in die Kirche einzutreten und sich als ersten Grundstein dafür heute taufen zu lassen.

Sie war aufgeregter wie an Weihnachten und Ostern zusammen, hat den Tag aber mit Bravour gemeistert. Ich freue mich sehr, dass Nele neben ihrem Glauben an Gott mit Ihrer Taufpatin eine weitere Beschützerin an ihrer Seite hat.

Aus diesem Anlass wünschen euch Nele, Paul und Daniel dieses Jahr ganz besonders frohe Ostern!

1 Kommentar

  1. Ein bemerkenswerter und wichtiger Schritt liebe Nele, der gut zu Dir passt. Wir denken oft an Dich. Deine Opa und Jutta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.