Kurzurlaub zu fünft

Lang gabs hier keine Neuigkeiten mehr von uns, nach einem tollen Wochenende in Italien gibts nun aber endlich mal wieder ein Update.

Wir waren das vergangene Woche das erstemal zu fünft im Urlaub (ein kleiner Probelauf für eine anstehende längere Strecke) und haben ein paar sommerliche Tage in Italien genossen. Für Nele war es der erste Auslandsaufenthalt. Aber mit dem erfolgreichen Abschluss des Baby-Delfinchen-Abzeichens konnte eigentlich nichts schiefgehen und so hat es uns gleich zweifach an Wasser gezogen. In den Thermen von Cola konnte sie ihr Geschick im Umgang mit dem nassen Element gleich am Samstag mehrfach und ausdauernd unter Beweis stellen.

Und weils so schön war und Wasser ohne Salz kein richtiges Wasser ist, sind wir dann noch einen kleinen Bogen ans Meer gefahren. Nachdem das Meer noch etwas frisch war hat sich Nele auf den Sand konzentriert und sich den vor lauter Freude auch mal ganz genau angesehen:

Abgeschlossen haben wir unseren Italien-Kurz-Urlaub dann noch mit einem Fischessen. Allerdings blieb mir von den Meeresfrüchten etwas weniger übrig wie geplant, nachdem Lukas und seine Schwester jetzt auch noch meine Miesmuscheln zu ihrer Leibspeise erkoren haben (und sich Lukas dann sogar noch eine eigene Portion bestellt hat 😉 ).

Die vollständigen Bilder und ein paar Videos gibt´s hier:

http://gallery.me.com/dtmohn/100395

Die Zugangsdaten für Familie und Freunde sind unverändert. Wenn Ihr sie verschmissen habt einfach melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.