Viele Wunder fangen ganz klein an …

Nele ist jetzt schon zwei Wochen jung und lässt uns jeden Tag neues an ihr und mit ihr entdecken. Wir haben die letzten Wochen viele Glückwünsche von Euch erhalten, die uns sehr gefreut haben.

Nun sind die ersten Tage in meinem persönlichen Neuland vergangen und wir sind zu fünft. Zeit sich für Eure Glückwünsche zu bedanken, wir haben uns wirklich sehr über die Anrufe, eMails, Briefe und Pakete gefreut!

Viele von Euch erhalten in der kommenden Woche Post von uns, für alle die es online lieber mögen hier schonmal ein Auszug aus Neles Geburtskarte.

PS. Einen Spitznamen hat die Kleine auch schon: ihre Mama nennt sie gerne liebevoll Speischwammerl. Was übersetzt für die meist väterlicherseits ausserbayerischen Freunde soviel heisst wie Spuck- oder Brechpilz 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.