iPhone – Remote Desktop komfortabel

Es gibt bereits viele Remote Desktop-Anwendungen für das iPhone, aber viele die ich getestet habe halten zumindest bei spezielleren Konfigurationen der Hard- und Software nicht was sie versprechen.

Jaadu VNC ist leider etwas teurer (Euro 19,99) aber funktioniert dafür perfekt. Die Remote Desktop-Anwendung auf VNC Basis arbeitet mit Leopard Screen-Sharing, Tiger Remote Dekstop und den Windows VNC Servern (TightVNC, RealVNC und UltraVNC) zusammen.

Die anderen von mir getesteten Remote Desktop-Applikationen machten spätestens beim Zugriff auf einen Rechner der mit zwei Bildschirmen ausgestattet ist, schlapp (obwohl diese laut Beschreibungen mit allen Auflösungen zurecht kommen). 

Jaadu arbeitet selbst in meiner Bildschirmauflösung von zweimal 1940×1200 Pixeln noch perfekt und ausreichend schnell, erstaunlich komfortabel ist dabei die Bedienung. Die Maus wird über die Verschiebung des Bildschirms auf dem iPhone an der gewünschten Stelle positioniert, soll dann ein Klick ausgeführt werden kann dieser an beliebiger Stelle auf dem iPhone erfolgen und wird an der Position der Maus auf dem Zielrechner vollzogen.

Zudem lässt sich der Remotebildschirm zoomen, eine einblendbare Bildschirmtastatur, zusätzliche Funktionstasten runden das Paket ab. 

Auch wenn die Applikation mit Euro 19,99 eher an der oberen Preisgrenze der Remote Desktop Programme rangiert ist sie zu empfehlen, da sie als einzige der von mir angetesteten Konkurrenten die Aufgaben wirklich erfüllt.

Die Anwendung gibt´s im iTunes App Store.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.