iPhone Applikationen – oder ich war heute im Supermarkt

Dieses App für das iPhone hat Lena gefunden, auch wenn ich mir heute dafür vermutlich die Lacher im Supermarkt eingefangen habe, ist das Ding mehr als praktisch! Die Applikation heisst „Zenbe“ und ist kostenlos über den iTunes-Applicationstore erhältlich.

Die kleine Anwendung löst ein Problem das wohl alle Haushalte rund um den Globus haben. Ein Mitglied des Haushalts steht unvermittelt im Supermarkt, ist ratlos und denkt sich sollen doch andere entscheiden. Dieses Mitglied des Haushalts ruft also ein anderes Mitglied des Haushalts an und fragt was es kaufen soll. Klar, man lässt sich was einfallen, aber mit den wirklichen Bedürfnissen hat das in der Regel nichts zu tun.

Zenbe verwaltet nun eine Einkaufsliste (auf dem Server des Anbieters), diese kann auf mehreren iPhone over-the-Air synchronisiert werden. Jeder trägt das ein was er braucht, der Einkaufende trägt das als erledigt aus was er bekommen hat.

Wenn das Ding mich im Supermakt jetzt auch noch auf dem kürzesten Weg durch die Regale gelotst hätte und den optimalen Zeitpunkt für die Kasse dabei nie aus dem Blick verloren hätte würde ich wohl eine Tankfüllung dafür bezahlen, aber das Tool ist kostenlos und so absolut empfehlenswert. Und die Lacher sind mit Dir 🙂

4 Kommentare

  1. Hi Daniel,
    hört sich gut an. Noch besser wäre jedoch, wenn die Freundin sämtliche Einkäufe alleine erledigt 😉 Dann gäbs auch kein Problem mit Dopplungen.
    Da jedoch männlicher Chauvinismus in diesen Zeiten nicht mehr so arg angesagt ist, denke ich, bist du mit deinem Tool auf einem guten Weg.

    Sofern dein Iphone jetzt noch solch ausgefeilte und revolutionäre Funktionen wie „Kontakte versenden“ hätte…was meinst was dann los wär;)

    Gruß
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.